Neuigkeiten aus der Greifvogelwelt

Die UHU-Webcam

Quelle: http://uhu.webcam.pixtura.de/, Stand Mai 2019

Dem Kaiseradler ins Nest geschaut!

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/zugvogelschutz/26095.html

Im Gebiet Uljanowsk ist es gelungen, eines der 130 bekannten Kaiseradler-Nester mit einer Webcam auszustatten. Die Ankunft, Brut und Jungenaufzucht können hautnah und live verfolgt werden.

Hol’s der Geier!

Vier Geierarten Afrikas – darunter der Kappengeier – gelten laut Roter Liste der IUCN als vom Aussterben bedroht. Das Team „Vultures Unlimited“ um NABU-Vizepräsident Thomas Tennhardt sammelt bei der Aktion „Champions of the Flyway“ Spenden für die bedrohten Vögel.

https://www.nabu.de/news/2019/03/26089.html

Schreiadler in Not.

„Deutschlands Schreiadler sind in Not. Während sich die Bestände anderer Greifvögel wie Fischadler oder Wanderfalke bundesweit im Aufwind befinden, hat der versteckt lebende Schreiadler mehr und mehr den Rückzug angetreten. Nur noch etwa 100 Brutpaare brüten in Deutschland, davon rund Dreiviertel in Mecklenburg-Vorpommern und ein Viertel in Brandenburg.“

19

Quelle: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/schreiadler/index.html, Stand 22.02.2019